Allgemeine Informationen zur Lehre, Aus- und Fortbildung

Aktuelles

Informationen SS2024

M2.2-Stundenplan SS 2024 240325

Die detaillierten Modulpläne finden Sie unter Stud-IP.

Das Institut für Medizinische Mikrobiologie und Virologie beteiligt sich intensiv und voller Freude an der studentischen Lehre, bildet aus und führt regelmäßige ärztliche Fortbildungsveranstaltungen durch. 

Beteiligung an Studiengängen

Medizin

Wir koordinieren das Modul M2.2 und den infektiologischen Teil des Moduls M5.4 und bringen infektionsrelevante Themen in diese und zahlreiche weitere klinische Module ein:

M2.2: Grundlagen von Infektion und Abwehr
M3.1: Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems und der Lunge
M3.3: Erkrankungen des Blutes, des Knochenmarks und Grundlagen der Tumorerkrankungen
M4.1: Erkrankungen der Haut, Systemerkrankungen und immunologische Erkrankungen
M4.2: Erkrankungen der Bewegungsorgane einschließlich rheumatischer Erkrankungen und Trauma
M4.4: Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
M5.2: Erkrankungen des Kindes- und Jugendalters
M5.3: Erkrankungen der Fortpflanzungsorgane mit Physiologie und Pathologie der Geburt und des Neugeborenalters
M5.4: Allgemeinmedizin und Infektiologie
M6.1: Klug entscheiden in der Medizin

Zahnmedizin
Wir halten die Vorlesung „Medizinische Mikrobiologie für Zahnmediziner“.

Molecular Medicine
Wir koordinieren das Modul B.MM.302 und vermitteln infektionsbiologische Themen in folgenden Modulen des Bachelor- und Masterstudiengangs der UMG:

B.MM.302: Infektion und Immunität
M.MM.101: Biomolecules and Pathogens

Molecular Biology
Das Institut vertritt schwerpunktmäßig den infektionsmedizinischen Anteil in diesem von der Universität Göttingen und der International Max Planck Research School organisierten MSc/PhD Programm.

Mediziningenieurwesen
Wir zeigen den Studierenden Bereiche ihrer möglichen späteren Arbeitsfelder in der Infektionsdiagnostik auf.

Laborpraktika und Abschlussarbeiten
Wir bilden naturwissenschaftlich interessierte Studierende der UMG und der biologischen Fakultät in Laborpraktika und Laborrotationen aus. Außerdem ermöglichen wir Studierenden die Anfertigung von Bachelor-, Master- und Doktorarbeiten.

Wir bilden aus
Wir bieten die Möglichkeit, sich bei uns zur/zum  Biologielaborantin/en ausbilden zu lassen oder den praktischen Teil für die Ausbildung von Medizinischen Technologen und Technologinnen für Laboratoriumsanalytik durchzuführen.

Ärztliche Fortbildung
Das Institut bietet regelmäßige Fortbildungsveranstaltungen in Form von Vorträgen und Seminaren für seine Mitarbeitenden an, die von internen und externen Fachleuten gehalten werden.  

Nach oben scrollen